· 

Preis der Stadt Magdeburg - Oschersleben

Bei 3 verschiedenen Rennveranstaltungen gingen wir mit 3 verschiednen Fahrzeugen und 5 Fahrern an den Start!

 

PCHC - Porsche Club Challenge

Für Tim im 991 Cup ging es in der PCHC Klasse 8 wieder um den Klassensieg! Nach dem ersten erfolgreichen Wochenende in Hockenheim mit technischem Defekt im zweiten Rennen sollten in Oschersleben 2 Klassensiege her!

Im Q1 konnte Tim mit einer 1:31.013 mit 2 sek Vorsprung deutlich auf P1 in der Klasse fahren. Im Q2 sorgte ein Regenschauer kurz vor Green Flag für ein kleines Durcheinander. Wir nutzen das zum Test mit Regenreifen und dann Slicks auf leicht feuchter Strecke. Mit 1:32.876 und somit über 10sek Vorsprung auf P2 deutlicher P1 in der Klasse. Im Gesamtklassement reichte es für P2 hinter einem 991 GT3R. 

Das erste Rennen verlief bis kurz vor Ende absolut problemlos und Tim fuhr komfortabel auf dem ersten Platz in der Klasse. 2 Runden vor Schluss teilte der Fahrer über Funk Probleme mit der Gasannahme mit. Wir vermuteten ein Problem mit der Spritversorgung. In der letzten Runde, vorletzte Kurve ging der Motor aus und Tim rollte ohne Vortrieb in die Box.. Doch Glück im Unglück! Das Rennen war vorbei und er überquerte die Ziellinie in der Box und wurde so als 2. der Klasse gewertet.

Beim Abtanken stellten unsere Mechaniker fest, dass noch 18L Sprit im Tank waren. Also an Kraftstoffmangel konnte es nicht gelegen haben.. Also Tank zerlegen und Pumpe ausbauen. Aber kein Fehler feststellbar.. Vermutlich war die Pumpe kurz vor Ende der Lebensdauer und durch die zunehmende Sprittemperatur kam es zu Aussetzern. Für Lauf 2 haben wir sehr viel Sprit aufgefüllt um über die Menge mehr Kühlung zu erreichen. Der Plan ging auf und Tim konnte einen ungefährdeten Sieg einfahren.

Im Juni geht es weiter an den Salzburgring!

DMV BMW Challenge

Erster Einsatz für den PROPAIN M240i Racing!

In der BMW Challenge ging es für David Assfalg um eine Podestplatzierung. Für den ersten Einsatz im neuen Auto lief es sehr gut und mit einer 1:41.444 konnte er auf den BMW auf Platz 3 in der Klasse stellen. Er war damit der zweit schnellste M240i Racing!

Starke Leistung!

Im Rennen lieferte sich David einige gute Zweikämpfe und konnte auf einen tollen 2. Platz fahren. Im zweiten Rennen lief es ähnlich gut und es reichte für einen guten 3. Platz in der Klasse. Da wir beide Läufe auf einem Satz Reifen gefahren sind ist die Leistung in Lauf 2 nochmal deutlich höher zu bewerten. 

DMV NES500

Langstrecke in Oschersleben mit BMW M240 und KTM GT4!

Den BMW teilten sich David Assfalg und Ulrich Ziegler während im KTM Bernhard Wagner und Teamchef Simon Eibl ins Lenkrad griffen.

 

Im ersten Quali konnte Bernhard den KTM auf P4 in der Klasse und P10 Gesamt stellen. Ulrich im BMW lieferte in seinem ersten Rennen auf dem BMW eine tolle Leistung mit P4 in der Klasse und P19 Gesamt!

Im zweiten Quali griffen die jeweils anderen Fahrer an. David kannte die Strecke und den BMW schon aus der BMW Challenge und konnte seine tolle Leistung mit einem 2. Platz der Klasse und 15 Gesamt unterstreichen. Im KTM konnte Simon die Startposition auf P4 Gesamt und P2 in der Klasse verbessern.

 

Der Start zum 3H Rennen lief für beide Autos sehr gut. Simon im KTM fuhr einen tollen ersten Stint und konnte nachdem er Zwischenzeitlich bis auf P2 nach vorne gefahren war auf P3 an Bernhard übergeben. Auf Grund einer CODE60 zogen wir den Boxenstopp 2 Runden vor und konnten den Verlust auf der Strecke so etwas geringer halten. Leider kam Bernhard nicht weit. Nach ca 15 Minuten Fahrzeit hatte er mit plötzlichem Leistungsverlust zu kämpfen. Der KTM wollte mal wieder nicht wie die Fahrer und Techniker. Das Team gab alles um den KTM wieder fit zu bekommen, aber nach 3 Versuchen mussten wir leider aufgeben.. Ein große Enttäuschung für das ganze Team. Wieder ein DNF auf Grund technischer Probleme.

Beim BMW hingegen lief es wie am Schnürchen. Die Boxenstopps klappten perfekt und die Fahrer konnten eine tolle Leistung zeigen. Ulrich verbesserte seine Performance über das Rennen stetig und so konnten sich David & Ulrich nach 3 anstrengenden Stunden über einen 2. Platz im der Klasse freuen! Mega Leistung!

Wir freuen uns schon auf die nächsten Rennen. Dann aber ohne KTM..

Laptime-Performance

Eibl GmbH

TELEFON: +49 / 8121 / 995973-0

info@laptime-performance.de

ADRESSE: Oskar - von - Miller - Ring 20, D- 85464 Neufinsing

Öffnungszeiten: Mo - Fr 9:00 - 12:30 Uhr & 13:00 - 17:30 Uhr

 

Partner: